Abschied vom Drehbuch

1991

Dokumentarfilm über die Drehbucharbeit und Drehvorbereitungen von Die Zweite Heimat. Der Film läuft unter zwei Titeln in einer kürzeren und einer längeren Fassung: „Abschied vom Drehbuch“ und „Bis zum Augenblick der Wahrheit“.

Regie
Petra Seeger

Drehbuch
Petra Seeger

Kamera
Kay Gauditz

Schnitt
Jean-Marc Lesguillons

Ton
Chris Goetz

Mitwirkung
Edgar Reitz

Sprecher
Andreas Neumann

Produktionsfirma
Mediengruppe Schwabing (München)
Westdeutscher Rundfunk (WDR), Köln

Produzent
Wolfgang Ettlich

Format
16mm, 1:1,37

Bild/Ton
Farbe, Ton

Uraufführung
Venedig, 01-September-91